Wer steckt eigentlich hinter Ankerpuenktchen?

 

Hinter dem neuen Label Ankerpuenktchen, stehe ich- Mascha. Verrückt nach allem mit Punkten und Ankern.

Zusammen mit meinem Mann und unseren zwei Kindern (geboren 2016 und 2018) lebe ich im wunderschönen Weimar in Thüringen.

Zum Nähen kam ich schon sehr früh. Schon im Kindesalter nähte ich die ersten Taschen und Schlüsselbänder, aber so richtig packte mich die Nähmaschine erst nach der Geburt meines Sohnes 2016. Da ich dann auch die Liebe zu Stoffwindeln fand, ließen die ersten Nähversuche von Windeln nicht lange auf sich warten. Ich entdeckte erstmals das Material Wolle für mich. Die fabelhaften Eigenschaften von Wollwindeln, aber auch von Wollkleidung  begeisterten mich letztendlich so sehr, dass ich den Entschluss fasste mein eigenes Label zu Gründen. 

Seit einigen Jahren versuche ich auch Schritt für Schritt nachhaltiger zu leben und verzichte so zum Beispiel in vielen Bereichen auf Plastik und setze mehr Wert auf nachhaltige Produkte.

So stand für mich bei der Gründung von Ankerpuenktchen fest auch hier etwas gutes für die Umwelt tun zu wollen.